Topf & Teller, Sack & Pack – Müllheims Sozialkaufhäuser bieten Schnäppchen und nehmen Ware an

0
482
Topf und Teller

Gemischtwaren-Kaufhäuser hat Müllheim keine zu bieten – aber Sozialkaufhäuser mit gebrauchten Schnäppchensachen dafür gleich zwei. Dort gibt es Kleidung, Spielsachen, Gläser, Töpfe, Elektrogeräte, Filme, Bücher und viel, viel mehr.

Sinn eines Sozialkaufhauses: Jeder kann hier Ware aus dem eigenen Haushalt spenden und natürlich auch kaufen. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute.

Topf und Teller – Haushaltswaren, keine Kleidung

Im Sozialkaufhaus Topf und Teller an der Moltkestraße 14 gibt es günstige gebrauchte Haushaltswaren, Bücher und Medien sowie Spielwaren. Das Kaufhaus ist in einer Etage eines großen Altbaus untergebracht, es bietet mehrere Zimmer.

Im Spielwaren-Zimmer sind sehr viele geprüfte Brettspiele zu finden, auch Schreibwaren, Ordner, Bücher, CDs, Kassetten und andere Spielwaren. Begehrtes wie Lego wird nur selten gespendet, falls doch, ist es schnell weg.

In weiteren Räumen sind Stoffe und Tischdecken, Elektrogeräte wie Kaffeemaschinen und Staubsauger, Töpfe, Raclettes, Fondues, Schalen, DVDs, Auflaufformen, Bilderrahmen, Saisonartikel (Osterdeko, Weihnachtsdeko) und sehr, sehr viele Porzellanwaren und Gläser, Teller, Service, Kannen, Tassen zu haben.

Zusätzlich gibt es einfach sehr viel Zeug – Kleinteile, Dinge, die man eben so gebrauchen kann.

Das Kaufhaus nimmt sehr gerne Spenden an, Spielwaren sind sehr begehrt, aber auch alles andere, das ein Haushalt so zu bieten hat wird sehr gerne angenommen. Außer Kleidung und Erwachsenen-Bücher, dafür ist im Haus kein Platz mehr.

Das Kaufhaus wird von der AGJ (Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe) der Erzdiözese Freiburg und vom Zweckbetrieb PVD (Produktion, Vertrieb, Dienstleistungen) organisiert. Bedeutet: Hier wird langzeitarbeitslosen Menschen der Einstieg zurück ins Berufsleben erleichtert.

Wer in diesem Second-Hand-Kaufhaus einkauft, der unterstützt mit dem Erlös der Ware sowohl den PVD als auch alle Arbeiten der AGJ.

Öffnungszeiten und Kontakt

Montag  10-16 Uhr
Dienstag 10-13 Uhr
Mittwoch 10-13 Uhr
Donnerstag 10-18 Uhr
Freitag und Samstag geschlossen

Telefon 07631 / 36614-25
E-Mail pvd.breisgau@pvd-agj.de

Sack und Pack – hauptsächlich Kleidung

Im kleinen Sozial-Laden Sack und Pack an der Werderstraße 35 gibt es hauptsächlich Kleidung für Männer, Frauen und Kinder, inklusiv Schuhe, auch ein paar Deko-Artikel und Haushaltswaren sind zu finden, aber nur so viel, wie ins Regal am Schaufenster passt.

Der Laden besteht aus nur einem Raum, deshalb ist das Angebot leider auch begrenzt.

Die angebotene Kleidung ist meist passend zur Saison und sehr gemischt, es gibt Jacken, Hosen, Hemden, Mäntel, Stiefel, Shirts, Schafanzüge, eigentlich von allem etwas. Ab und zu gibt es auch Markensachen zu günstigen Preisen, Second-Hand-Freunde können hier echte Schnäppchen machen.

Kinderkleidung ist sehr begehrt und meist schnell wieder weg – deshalb sind hier Kleiderspenden in allen Größen sehr willkommen. Auch Erwachsenenkleidung wird immer gerne angenommen. Haushaltswaren werden nicht gelagert, deshalb wird nur so viel angenommen, wie in den Laden passt. Wer also Haushaltswaren bringen möchte: am besten vorher kurz nachfragen – oder ins oben vorgestellte andere Kaufhaus bringen.

Der Second-Hand-Laden Sack und Pack wird von der EKI (Elter-Kind-Initiative) Müllheim betrieben, der Erlös wird der Initiative gespendet.

Öffnungszeiten und Kontakt

Montag 9.30–12.30 Uhr, 15-18 Uhr
Dienstag 9.30–12.30 Uhr, 15-18 Uhr
Mittwoch 9.30–12.30 Uhr
Donnerstag 9.30–12.30 Uhr, 15-18 Uhr
Freitag 9.30–12.30 Uhr, 15-18 Uhr
Samstag 10–13 Uhr

Telefon 07631/13508
E-Mail: geschaeftsstelle@eki-muellheim.de

Gebrauchte Bücher…

…gibt es neben dem Sack und Pack Laden in der Bücherstube, außerdem auch an mehreren anderen Orten in Müllheim. Tipps über weitere Second-Hand-Angebote sehr gerne unten ins Kommentarfeld schreiben!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hier kommentieren!
Bitte hier Ihren Namen eintragen