Wenn Die Tatort-Kommissarin durch Müllheim bummelt

0
161
Schauspielerin Ulrike Folkerts schaute am Samstag bei Beidek vorbei. [Foto: Buchhandlung Beidek]
Schauspielerin Ulrike Folkerts schaute am Samstag bei Beidek vorbei. [Foto: Buchhandlung Beidek]

Echter Promibesuch in der Stadt: Falls Sie am Samstag im Städle eine Frau gesehen haben, die Tatort-Schauspielerin Ulrike Folkerts ziemlich ähnlich sieht, dann kommt jetzt hier die Aufklärung. Sie war es.

Die 60-Jährige dreht zur Zeit einige Szenen des neuesten Ludwigshafen-Tatorts als Kommissarin Lena Odenthal in der Müllheimer Kaserne. (Einen Artikel zu den Dreharbeiten gibt es hier, klick, bei der Badischen Zeitung, mit Bezahlschranke.)

Seit Freitag ist das SWR-Team in der Stadt, übernachtet nach den mehrtägigen Dreharbeiten abends im Alten Spital an der Hauptstraße.

Klar, dass da auch ein Stadtbummel in Müllheim möglich ist. Ulrike Folkerts bummelte am Samstag durch die Stadt, schaute unter anderem bei der Buchhandlung Beidek vorbei. “Sie liebt Buchhandlungen – und kam daher in einer Drehpause zu uns”, schreibt das Team auf seiner Facebookseite, Erinnerungsfoto inklusive.

Auch in der Drogerie Müller scheint die prominente Schauspielerin kurz shoppen gewesen zu sein. Unter dem Beidek-Facebookbeitrag kommentiert eine Müllheimerin: “Dachte noch beim Müller, die Frau vor mir an der Kasse sieht absolut wie Ulrike Folkerts aus. Wie ist das wohl, wenn man jemandem so ähnlich sieht…”

Tja, Sachen gibt’s.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hier kommentieren!
Bitte hier Ihren Namen eintragen