Na endlich! Müllheims Marktplatz bekommt neues Leben eingehaucht. Am Donnerstag, 3. Februar eröffnet dort der neue Concept Store Kamé. Concept Store, das bedeutet in diesem Fall Accessoires, Möbel, Kleidung, dazu eine Bartheke und ein paar Tische, um zwischen all den schönen Dingen Kaffee oder Cocktails trinken zu können.

Seit Wochen werkeln die ursprünglich aus Freiburg stammenden Schwestern Merita Smaili und Kaltrina Shala mit ihrem Team im rundum sanierten Haus der alten Stadtapotheke am Marktplatz. Und das hat sich gelohnt: Zwischen alten Gemäuern ist dort ein echtes Schmuckstück an Laden entstanden, das Müllheim so noch nicht gesehen hat.

Besonderheiten gibt es dort so einige, bei unserem Kurzbesuch entdecken wir auf Verkaufstischen und in Regalen zum Beispiel Vasen, Kissen, Mini-Dekorationen, Stühle, Tische, Kerzenhalter, Teller, Gläser, Lampen, kulinarische Spezialitäten, Geschirr, Gemälde, das Meiste sei von den Inhaberinnen persönlich ausgewählt und aus Holland nach Müllheim gebracht worden.

Wer sich dort wohl fühlt, kann tagsüber Kaffee, Espresso oder Tee trinken, auch Alkohol-Ausschank soll es geben, Möglichkeiten gibt es viele. Auch im Außenbereich soll vor dem Concept Store bald bestuhlt werden. Im Untergeschoss gibt es außerdem ein kleines Kellergewölbe, das tagsüber zur Ladenfläche gehört und zusätzlich als Raum für Geburtstage und andere private Feiern gemietet werden dann.

Das Richtige für die Müllheimer? “Absolut”, meinen die Inhaberinnen. “Das hat hier noch gefehlt.” Der Traum der Schwestern: “Dass auf diesem schönsten Platz Müllheims endlich mal wieder richtig was los ist!”

Eröffnet wird der Kamé Concept Store am Donnerstag, die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hier kommentieren!
Bitte hier Ihren Namen eintragen