Mal eben ins Auto steigen und spontan in 20 Minuten aufm nächsten hohen Berg Skifahren – für uns Müllheimer ist das seit diesem Winter wieder möglich. Denn die Hartheimer Matthias und Michaela Sprich haben dem Kreuzweg-Lift im kleinen Wiesental bei Müllheim wieder Leben eingehaucht. Wenn genug Schnee liegt, ist dort Liftbetrieb mit kleiner Bewirtung. Auch ein Hang zum Schlittenfahren wird von der Schneeraupe präpariert.


Wir waren dort oben Skifahren und haben viele Fotos sowie die wichtigsten Infos mitgebracht:

Matthias und Michaela Sprich haben haben die Kreuzweg-Alm mit Skilift eröffnet.
Matthias und Michaela Sprich haben haben die Kreuzweg-Alm mit Skilift eröffnet.

Der Kreuzweg

…liegt für uns Müllheimer so ziemlich um die Ecke. Ein Bus fährt im Winter leider keiner zur Haltestelle Neuenweg-Kreuzweg, aber mit dem Auto geht’s zum Sirnitz auf wenig befahrener Straße sehr übersichtlich: Einfach die Schwarzwaldstraße immer geradeaus, diese wird dann zur L131, 15 Kilometer weiter gerade aus (durch ein paar Serpentinen) liegt schon der Kreuzweg am Sirnitzpass. Ein toller Aussichtspunkt auf 1.071 Höhenmetern mit großem Parkplatz. Und eben neuerdings auch mit ganzjähriger Bewirtung Dank der neuen Kreuzweg-Alm sowie dem neuen Skilift mit Rodelhang.

Der Ski-Hang

…ist klein und überschaubar und liegt komplett in der Sonne. Ein Schlepplift zieht Skifahrer und Snowboardfahrer 300 Meter in die Höhe, der Lift ist nicht steil, kann auch sehr gut von Anfängern genutzt werden. In wenigen Minuten geht’s dann den Hang links oder rechts vom Skilift wieder runter – und dann direkt wieder nach oben. Ganz klar, für Skifahrer die das große Abenteuer suchen, ist der gemütliche Hang nicht unbedingt passend, aber für einen spontanen Ski-Nachmittag bei Wintersonne nach der Arbeit oder der Schule liegt der Kreuzweg-Lift ungeschlagen nah. Und noch gilt der Kreuzweg als Geheimtipp ohne zu viel Trubel.

Die Aussicht

…von dort oben ist gigantisch schön. Wenn keine Wolken drüber hängen, sieht man beim Skifahren vom Sirnitz bis rüber Richtung Feldberg, Bernau und Todtmoos am Schauinsland. Schon allein deshalb lohnt sich die Fahrt auf den Hang.

Flutlichtfahren

…bietet das Ehepaar Sprich auch noch an. Wer es also doch ein wenig abenteuerlicher und idyllischer mag, kann am Kreuzweg auch abends von 18 bis 22 Uhr im Dunkeln bei Flutlicht Ski fahren. Bewirtung an der Alm, auch ein kleines Vesper, wird dann ebenso angeboten.

Ticketpreise

…für den Lift sind unterschiedlich: Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 19 Euro, für Kinder (von 4-14 Jahren) 15 Euro. Eine Halbtageskarte, die 4 Stunden lang ab Kauf gültig ist, gibt es zum Preis von 15 und 12 Euro. Eine Karte fürs Flutlichtfahren kostet 13 Euro, für Kinder 10 Euro. Außerdem gibt es auch Tickets für Einzelfahrten zu kaufen – einmal Liften kostet dann 2 Euro, für Kinder 1,50 Euro.

Schlittenfahren

…ist am Kreuzweg auch noch möglich. Direkt neben der kleinen Alm ist ein Rodel-Hang präpariert, auch von hier aus gibt es bei klarem Wetter beste Aussicht Richtung Schwarzwald. Rodler und Skifahrer kommen sich kaum in die Quere.

Die Kreuzweg-Alm

…ist ein kleines Häuschen mit ganzjähriger Bewirtung. Es gibt auch jetzt im Winter Getränke, Snacks, Vesper, Bratwurst, Currywurst, Suppe. Sitzplätze und Stehplätze im Freien sind ein paar vorhanden. Als Toilette kann eine mobile Toi-Toi-Kabine genutzt werden.

Die Öffnungszeiten

…sind das einzige Problem beim Kreuzweg-Skilift. Denn die hängen am Sirnitz vom Schnefall ab – und der ist bekanntlich leider nicht zuverlässig immer dann da, wenn man ihn gerne hätte. Noch dazu liegt der Skihang voll in der Sonne, das ist toll, wenn’s viel geschneit hat. Bei wenig Schnee ist dieser dann aber auch schnell weggeschmolzen.

Bei Neuschnee reagieren die Betreiber umgehend und öffnen am nächsten Tag zum Flutlichtfahren. Manchmal ist auch schon nachmittags ab 15.30 Uhr zum Nachmittagskifahren unter der Woche geöffnet. Samstags und sonntags ist bei Schnee von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Wer spontan zum Skifahren möchte, findet auf der Kreuzweg-Alm-Webseite (klick) sowie auf der Facebookseite (klick) immer ab vormittags die aktuellen Öffnungszeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hier kommentieren!
Bitte hier Ihren Namen eintragen